Vortragsabend Telemedizin und integrierte Versorgungsmodelle

Programm:

 

Telemedizin und integrierte Versorgungsmodelle

in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Hamm e.V. und dem Telemedizinzentrum Hamm

 

 

Seit dem 1. Juli 2017 ist die Online-Videosprechstunde eine kassenärztliche Regelleistung und steht den Versicherten aller gesetzlichen Krankenkasse zur Verfügung.

 

Für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige können digitale Technologien einen Beitrag leisten, um die Betreuungssituation nachhaltig zu verbessern.

 

In diesem Zusammenhang bietet die Hochschule Hamm-Lippstadt in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Hamm e.V. und dem Telemedizinzentrum Hamm einen Vortragsabend an, um über die aktuellen Entwicklungen in der Telemedizin und den integrierten Versorgungsmodellen zu informieren.

 

 

13. September 2017

Hörsaal 7, Campus Hamm, Marker Allee 76-78 , 59063 Hamm

 

18:00 Uhr: Begrüßung  und aktuelle Entwicklungen im Bereich der Telemedizin und den integrierten Versorgungsmodellen im Gesundheitswesen,

Prof. Dr. Gregor Hohenberg, Hochschule Hamm-Lippstadt

 

18:30 Uhr: Überlastete Ärzte, fehlendes Pflegepersonal – Ergebnisse nach 900 Videovisiten mit der zugelassenen Televisiten-Software „elVi“®,

Dr. Hans-Jürgen Beckmann, MuM Ärztenetz Bünde

 

19:15 Uhr: Pause

 

19:30 – 20:30 Uhr:

Prävention der Demenz bei Alzheimer. Was, wer, wann, wie?,

Prof. Dr. Tobias Hartmann, Deutsches Institut für Demenzprävention (DIDP), Universitätsklinikum des Saarlandes

 

Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der ÄKWL mit insgesamt 3 Punkten (Kategorie: A) anrechenbar.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Hinweis: Der Hörsaal hat eine begrenzte Aufnahmekapazität. Daher ist eine Anmeldung erforderlich. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Rückmeldung, ob noch Plätze zur Verfügung stehen. Die Rückmeldung erfolgt für die Geschäftsstelle der Alzheimer Gesellschaft Hamm e.V.

Hier finden Sie uns:

Telemedizinzentrum Hamm

im Gründer- und Technologiezentrum HAMTEC

Münsterstraße 5

59065 Hamm
 

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 178 7861755

+49 (0) 2381 5487941

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Telemedizinzentrum Hamm